Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kleve: Löschzug Rindern gewinnt Brandweerwedstrijd

Kleve: Löschzug Rindern gewinnt Brandweerwedstrijd

Archivmeldung vom 02.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Die Teams der Feuerwehr Kleve beim Brandweerwedstrijd in Duiven Bild: Feuerwehr
Die Teams der Feuerwehr Kleve beim Brandweerwedstrijd in Duiven Bild: Feuerwehr

Bei den 34ten internationalen Brandweerwedstrijden in Duiven der Regio Gelderland Midden und des Kreises Kleve am Samstag, dem 28.09.2019 erreichte eine Staffel des Löschzugs Rindern der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Kleve den ersten Platz. Nach dem letzten Sieg in 2017 konnten die Kameraden aus Rindern diesen Wettkampf wieder für sich entscheiden.

Beim "Brandweerwedstrijd" gilt es ein unbekanntes Übungsszenario innerhalb einer bestimmten Zeit möglichst fehlerfrei und unter Berücksichtigung der Eigensicherung abzuarbeiten. Die Gewinnerstaffel wurde angeführt vom Zugführer Daniel Kuhnke. Den Angriffstrupp bildeten Jan Gietemann und Stefan Welberts. Der Wassertrupp bildete sich aus Jürgen Welling und Klaus Wasser. Maschinist war Sven Lülsdorf. Die Kameraden aus Rindern hatten jede Menge Spaß und freuen sich darauf, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Zweiter wurden die Kameraden aus Goch-Hassum. Der dritte Platz ging an die Löschgruppe Hüthum der Feuerwehr Emmerich. Einen achtbaren fünften Platz (von acht teilnehmenden Staffeln) erreichte die Löschgruppe Reichswalde, ebenfalls aus dem Stadtgebiet Kleve.

Ein besonderer Dank gilt den Organisatoren, die sich jedes Jahr wieder neue Herausforderungen einfallen lassen. Der Löschzug Rindern veranstaltet am Freitag, dem 4. Oktober 2019 um 18 Uhr einen Presse- und Fototermin am Feuerwehrgerätehaus in Rindern, Keekener Straße 3a. Die Redaktionen sind herzlich eingeladen, einen Vertreter zu entsenden.

Quelle: Feuerwehr Kleve (ots)

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte flagge in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige