Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Staatsanwältin Britta Zur wird Polizeipräsidentin in Gelsenkirchen

Staatsanwältin Britta Zur wird Polizeipräsidentin in Gelsenkirchen

Archivmeldung vom 17.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Britta Zur (2019)
Britta Zur (2019)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Die Düsseldorfer Staatsanwältin Britta Zur (39) wird neue Polizeipräsidentin von Gelsenkirchen. Das hat nach Informationen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung das Landeskabinett von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) beschlossen.

Zur war zuletzt Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Düsseldorf und Dezernentin für Straftaten zum Nachteil von Amtsträgern und Einsatzkräften. Nach WAZ-Informationen hatte sich Innenminister Herbert Reul (CDU) persönlich für die Berufung der als durchsetzungsstark geltenden Prädikatsjuristin eingesetzt, nachdem er Zur in der gemeinsamen Arbeit von Polizei und Staatsanwaltschaft gegen Angriffe und Pöbeleien gegen Amtsträger vor allem in der Düsseldorfer Altstadt schätzen gelernt hatte. Gelsenkirchens bisherige Polizeipräsidentin Anne Hesselhaus-Schröer war im Mai ins Innenministerium gewechselt.

Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte profan in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige