Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Russland: Bundesrepublik pflegt sowjetische Kriegsgräber sorgfältig

Russland: Bundesrepublik pflegt sowjetische Kriegsgräber sorgfältig

Archivmeldung vom 26.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Florentine / pixelio.de
Bild: Florentine / pixelio.de

Russland bescheinigt der Bundesrepublik, die Gräber im Zweiten Weltkrieg gefallener sowjetischer Soldaten und ermordeter Kriegsgefangener und Zwangsarbeiter inzwischen sorgfältig zu pflegen. Man könne »im Allgemeinen zufrieden sein«, sagte der Diplomat Wladimir Kukin am Montagabend bei einer Veranstaltung in der Russischen Botschaft in Berlin, wie die Tageszeitung "neues deutschland" (Mittwochausgabe) berichtete.

Nicht jeder Staat habe eine solche Erinnerungskultur. Bekannt sind auf deutschen Boden 3445 solcher Kriegsgräberstätten.

Quelle: neues deutschland (ots)

Anzeige: