Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hausach: Küken in Gewahrsam

Hausach: Küken in Gewahrsam

Archivmeldung vom 25.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Küken
Küken

Die Rettung eines Entenkükens versüßte einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Haslach am Mittwoch den Arbeitstag. Die Beamten waren gegen 15:30 Uhr auf Streife in der Hauptstraße, als sie das offenbar verängstigte Jungtier auf der Fahrbahn erkannten.

Dieses machte keine Anstalten, den rettenden Fahrbahnrand zu suchen. Nach einer kurzen Verfolgung gelang es, das nur wenige Tage alte Küken einzufangen. Da von dem Rest der Entenfamilie aber jede Spur fehlte, mussten die beiden Ordnungshüter ihren gefiederten Freund kurz danach in die Obhut des Tierschutzvereins übergeben.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg (ots)

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige