Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Umfrage: Mehr­heit rech­net mit Anschlä­gen wie in Frank­reich

Umfrage: Mehr­heit rech­net mit Anschlä­gen wie in Frank­reich

Archivmeldung vom 10.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Michael Hirschka / pixelio.de
Bild: Michael Hirschka / pixelio.de

Die Ter­ror­wel­le in Frank­reich lässt auch in Deutsch­land die Sorge vor An­schlä­gen mit is­la­mis­ti­schem Hin­ter­grund wach­sen: Laut einer repräsen­ta­ti­ven Um­fra­ge des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts Emnid im Auftrag von "Bild am Sonntag" glau­ben 74 Pro­zent, dass ein An­schlag wie in Paris auch hier­zu­lan­de pas­sie­ren kann, 24 Pro­zent glau­ben das nicht.

 Im Wes­ten Deutsch­lands sehen 72 Pro­zent der Befragten eine wach­sen­de Ge­fähr­dung, im Osten sogar 83 Pro­zent. Von den SPD-A­hängern rech­nen 84 Pro­zent mit An­schlä­gen in Deutsch­land, von den Uni­ons-Anhän­gern 80 Pro­zent.

Trotz des is­la­mis­ti­schen Hin­ter­grunds der Gewalt­ta­ten sagen 63 Pro­zent der Befragten, dass die Er­eig­nis­se in Frank­reich der fremden­feind­li­chen Be­we­gung Pe­gi­da nicht Recht geben.

Hin­ge­gen sehen 29 Pro­zent Pe­gi­da be­stä­tigt (West: 28 Pro­zent; Ost: 35 Pro­zent). Auch 33 Pro­zent der Uni­ons-An­hän­ger sehen dies so. Trotz der Be­kun­dun­gen von Po­li­ti­kern fast aller Par­tei­en wi­der­spricht eine Mehr­heit der Aus­sa­ge, der An­schlag in Paris habe nichts mit dem Islam zu tun: 56 Pro­zent der Be­frag­ten sehen einen Zu­sam­men­hang, nur 39 Prozent sehen die­sen nicht. Bei der Union mei­nen 60 Pro­zent, der Anschlag habe sehr wohl mit dem Islam zu tun, bei der SPD 56 Pro­zent.

Eine deut­li­che Mehr­heit (62 Pro­zent) hält den Islam nicht für gewalttä­ti­ger als an­de­re Re­li­gio­nen - 33 Pro­zent der Be­frag­ten tun dies. Auf­fäl­lig der große Un­ter­schied zwi­schen Ost und West: Im Osten sehen 46 Pro­zent einen Zu­sam­men­hang zwi­schen Ge­walt und Islam, im Westen nur 29 Pro­zent.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte qualm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige