Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Baden-Württemberg: 57-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Baden-Württemberg: 57-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Archivmeldung vom 25.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de

Im baden-Württembergischen Göppingen bei Stuttgart ist am Donnerstagmorgen ein 57-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Gegen 06:00 Uhr war der 57-Jährige mit seinem Pkw in der Schorndorfer Straße Richtung Wangen unterwegs, als er an einem Kreisverkehr nach links abbog und danach durch eine Hecke in ein Gartengrundstück fuhr bis der Pkw mit einer Mauer kollidierte, teilte die Polizei am Donnerstagnachmittag mit.

Hinzugerufene Rettungskräfte begannen sofort, den Pkw-Fahrer wiederzubeleben. Sie brachten den Mann in ein umliegendes Krankenhaus, wo er wenig später verstarb, so die Beamten weiter. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte der 57-Jährige während der Fahrt einen Herzinfarkt erlitten haben. Der Schaden am Grundstück und am Auto beträgt rund 30.000 Euro, so die Polizei.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: