Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Magazin: Rentenkasse scheitert bei Einführung von neuer Software

Magazin: Rentenkasse scheitert bei Einführung von neuer Software

Archivmeldung vom 16.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo Deutsche Rentenversicherung Bund
Logo Deutsche Rentenversicherung Bund

Die Rentenkasse ist bei der für dieses Jahr geplanten Einführung einer neuen Software gescheitert. Nach Informationen des Nachrichten-Magazins "Der Spiegel" hat die Deutsche Rentenversicherung Bund die Umstellung auf das Programm "rvDialog" auf Mitte 2014 verschoben. Bis dahin arbeite man an "Optimierungen und Anpassungen", heißt es in einer Stellungnahme der Rentenversicherung.

Ursprünglich sei geplant gewesen, die Mehrheit der Versichertendaten in diesem Jahr in das neue IT-System zu überführen. Mittelfristig soll das Programm nach Planungen der Rentenkasse einen dreistelligen Millionenbetrag einsparen. Die Einführung selbst soll 29 Millionen Euro kosten. Das gemeinsame IT-System der Rentenversicherungsträger ist seit Jahren überfällig.

Schon im Jahr 2005 hatten sich die damalige Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) und die Landesversicherungsanstalten unter dem Dach der Deutschen Rentenversicherung zusammengetan. Allerdings ist es der Mammutorganisation bis heute nicht gelungen, ein einheitliches IT-System für alle Beschäftigten zu installieren.

Der Bundesrechnungshof hatte das mehrfach kritisiert. Zur Unterstützung bei der Einführung des neuen IT-Systems hat die Rentenversicherung nun auch die Unternehmensberatung McKinsey eingeschaltet. Die Kosten des Auftrages belaufen sich nach "Spiegel"-Recherchen auf 120000 Euro.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte saphir in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen