Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Umfrage: Viele Deutsche wollen 9. November als Nationalfeiertag

Umfrage: Viele Deutsche wollen 9. November als Nationalfeiertag

Archivmeldung vom 30.10.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.10.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Feiern, Deutschland und Feiertag (Symbolbild)
Feiern, Deutschland und Feiertag (Symbolbild)

Bild: Jens Zehnder / pixelio.de

Eine relative Mehrheit aller Deutschen hält den 9. November als deutschen Nationalfeiertag für besser geeignet als den 3. Oktober.

Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitut INSA im Auftrag des Magazins "Super Illu" (Nr. 45/2019). 49,8 Prozent aller Befragten befürworten demnach eine Verlegung des Feiertags auf den Jahrestag des Mauerfalls, 22,2 Prozent stimmen dem nicht zu (Rest auf 100 Prozent "weiß nicht/keine Angaben"). Im Osten Deutschlands ist die Zustimmung mit 54,3 Prozent besonders hoch, am höchsten in Mecklenburg-Vorpommern (70,2 Prozent). Parteipolitisch ist die Zustimmung zum 9. November als Nationalfeiertag bundesweit unter Wählern der AfD (60 Prozent) und der Linken (56,6 Prozent) am höchsten, am geringsten unter FDP-Wählern (42,5 Prozent). Für die Umfrage befragte das Meinungsforschungsinstitut Anfang September 2.061 Bürger, etwa je zur Hälfte mit Wohnorten in Ost und West.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kiefer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige