Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Altersunterschied bei Paaren im Durchschnitt 4 Jahre

Altersunterschied bei Paaren im Durchschnitt 4 Jahre

Archivmeldung vom 22.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Statistisches Bundesamt Logo
Statistisches Bundesamt Logo

Rund 4 Jahre betrug im Durchschnitt der Altersunterschied bei zusammen lebenden Paaren in Deutschland im Jahr 2012. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war der Altersunterschied bei Ehepaaren mit 3,9 Jahren etwas niedriger als bei nichtehelichen Lebensgemeinschaften (4,5 Jahre).

In knapp drei Viertel der Partnerschaften (73 %) war der Mann älter als seine Partnerin, bei 17 % war die Frau älter. Bei den restlichen 10 % der Paare waren beide Partner gleich alt.

Der Altersunterschied betrug bei 47 % der Paare ein bis drei Jahre. Nur 6 % aller Paare trennte ein Altersunterschied von mehr als 10 Jahren.

Basis dieser Ergebnisse ist der Mikrozensus, die größte jährliche Haushaltsbefragung in Europa. Als Paare zählen in dieser Auswertung sowohl Ehepaare als auch nichteheliche Lebensgemeinschaften, die zusammen leben und einen gemeinsamen Haushalt führen.

Quelle: Statistisches Bundesamt (ots)

Anzeige: