Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes NRW: Zwei junge Männer sterben bei Unfall

NRW: Zwei junge Männer sterben bei Unfall

Archivmeldung vom 21.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Petra Bork / pixelio.de
Bild: Petra Bork / pixelio.de

In der nordrhein-westfälischen Stadt Brakel im Kreis Höxter sind am frühen Samstagmorgen zwei junge Männer im Alter von 20 und 23 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Gegen 04:45 Uhr hatte ein Anwohner einen lauten Knall gehört und daraufhin Polizei und Rettungskräfte verständigt, wie die Ordnungshüter mitteilten.

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war der 23-jährige Fahrer des Wagens auf gerader Strecke und aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw schleuderte im weiteren Verlauf mit der rechten Seite gegen eine massive Eiche und geriet in Brand. Die herbeigerufene Feuerwehr löschte den komplett zerstörten Wagen. Der 23-Jährige und ein 20-jähriger Beifahrer konnten nur noch tot aus dem Fahrzeuginneren geborgen werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte salami in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige