Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes NRW: Mann erschießt Freundin und dann sich selbst

NRW: Mann erschießt Freundin und dann sich selbst

Archivmeldung vom 14.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Im nordrhein-westfälischen Bottrop hat ein 60-jähriger Mann seine 54-jährige Freundin und dann sich selbst erschossen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Sonntag, wie die Polizei in Recklinghausen am Dienstag mitteilte.

Nach ersten Ermittlungen sei von einem "Beziehungsdelikt" auszugehen. Direkt neben der Leiche des Mannes konnte die vermutliche Tatwaffe, eine 9mm-Pistole, gefunden werden. Die Schusswaffe sei legal auf den 60-Jährigen zugelassen gewesen, so die Polizei.

Die Staatsanwaltschaft Essen und eine Mordkommission haben die weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte junta in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige