Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Laut EU-Parlament ältere Motorräder können noch verkauft werden

Laut EU-Parlament ältere Motorräder können noch verkauft werden

Archivmeldung vom 21.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Niko Korte / pixelio.de
Bild: Niko Korte / pixelio.de

Bereits hergestellte Motorräder, die nicht der neuen Euro-5-Abgasnorm entsprechen, dürfen in Europa ein weiteres Jahr zum Verkauf angeboten werden. Dies schreibt das russische online Magazin "Sputnik".

Weiter heißt es auf deren deutschen Webseite: "Einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission nahm das Europaparlament am Montagabend mit großer Mehrheit an, bestätigte ein Sprecher des Parlaments. Ursprünglich wäre vom 1. Januar 2021 an die Euro-5-Norm verbindlich gewesen.

Der CDU-Europaabgeordnete Andreas Schwab begrüßte den Beschluss.

„Wir müssen angesichts der Covid-19-Krise flexibel sein. Motorräder direkt aus der Fabrikhalle auf die Mülldeponie zu bringen, weil sie nicht mit den ab 2021 geltenden Schadstoffemissionswerten übereinstimmen, schadet nicht nur den Unternehmen, sondern letztlich auch der Umwelt“, sagte der binnenmarktpolitische Sprecher der EVP-Fraktion am Dienstag.

Denn wegen der Corona-Pandemie sei der Markt für Motorräder dieses Jahr eingebrochen. Viele der unverkauften Motorräder entsprächen noch der Euro-4-Norm."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte steppen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige