Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Ratinger nach Wohnungsbrand verstorben

Ratinger nach Wohnungsbrand verstorben

Archivmeldung vom 25.01.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Wie die Kreispolizeibehörde Mettmann bereits berichtete, kam es am Sonntamorgen (21. Januar 2024) in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Ratingen zu einem folgenschweren Brand, bei dem der 67-jährige Bewohner zunächst schwer verletzt von der Feuerwehr geborgen werden konnte.

Wie der Polizei am heutigen Donnerstag (25. Januar 2024) mitgeteilt wurde, ist der Ratinger am gestrigen Mittwoch (24. Januar 2024) an den Folgen seiner schweren Verletzungen im Krankenhaus verstorben.

Die Polizei geht davon aus, dass der Brand durch den 67-Jährigen selbst auf tragische Art und Weise fahrlässig verursacht wurde. Nach dem Stand der Ermittlungen hatte der Mann auf dem Balkon geraucht und die glühende Zigarette unsachgemäß entsorgt, weshalb es zu dem Brandausbruch gekommen war.

Quelle: Polizei Mettmann (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte timon in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige