Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Herford: Pkw überschlägt sich

Herford: Pkw überschlägt sich

Archivmeldung vom 26.09.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.09.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Verunfallter Pkw auf dem Dach Bild: Polizei
Verunfallter Pkw auf dem Dach Bild: Polizei

Am Samstag (26.09.2020), um 03:50 Uhr, beabsichtigte ein Funkstreifenwagen der Polizei Herford einen Pkw in der Bünder Straße in Herford anzuhalten und zu kontrollieren. Der Pkw entfernte sich mit erhöhter Geschwindigkeit zunächst aus dem Sichtfeld der Polizeibeamten. Der Pkw wurde auf dem Dach liegend an der Bahnüberführung Bünder Straße/ Goebenstraße verunfallt festgestellt.

Der Fahrzeugführer wurde nach kurzer Nacheile festgenommen. Die weiteren Insassen konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Alle Fahrzeuginsassen wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht, wo sie stationär verblieben. Ermittlungen hinsichtlich der Fahrtüchtigkeit des Fahrzeugführers dauern an. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bünder Straße vollständig gesperrt. Das verunfallte Fahrzeug wurde sichergestellt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 6000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Herford (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte giesst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige