Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Emsdetten: Diebstahl von sakralen Gegenständen

Emsdetten: Diebstahl von sakralen Gegenständen

Archivmeldung vom 11.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Entwendetes Grabkreuz Bild: Polizei
Entwendetes Grabkreuz Bild: Polizei

Ein dreister Diebstahl wurde bei der Polizei in Emsdetten zur Anzeige gebracht. Unbekannte Diebe hatten ein etwa 1,2 Meter großes massives und damit sehr schweres Kreuz aus Bronze von einer Grabstätte des Friedhofes Grevener Damm entwendet. Das Kreuz war auf einem quaderförmigen Steinblock montiert.

Wie eine Familienangehörige mitteilte war das Kreuz mit dem Fuß eingegraben. Aufgrund der Größe und des Gewichtes müssen die Täter eine Schubkarre oder eine Sachkarre zum Abtransport benutzt haben. Als Tatzeitraum kommt nur die Nacht von Freitag (23.04.) auf Samstag (24.04.) in Frage. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Diebstahl aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Kreuzes geben können. Hinweise bitte an die Polizei in Emsdetten, Telefon 02572/9306 - 4415.

Quelle: Polizei Steinfurt (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bamako in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige