Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Teil-Abriss der Elsenbrücke nötig

Teil-Abriss der Elsenbrücke nötig

Archivmeldung vom 20.11.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.11.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Die Elsenbrücke wird saniert.
Die Elsenbrücke wird saniert.

Foto: Urheber
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der östliche Teil der Elsenbrücke in Berlin-Treptow muss abgerissen und neu gebaut werden. Das hat der rbb am Dienstag aus Regierungskreisen erfahren. Eine Reparatur ist demnach nicht möglich. Das habe eine intensive Prüfung durch die Verkehrsverwaltung ergeben. Ende August waren bei einer Routineüberprüfung Risse in Haupttrageelementen der Brücke aufgefallen. Betroffen ist der östliche Teil der Elsenbrücke, der westliche Teil hat nach bisherigen Erkenntnissen nicht solche Risse.

Die Elsenbrücke verbindet die Stadtteile Treptow und Friedrichhain und ist eine wichtige Verkehrsader. Nach dem die Rissen gefunden waren, war die Brücke erst voll gesperrt worden. Inzwischen ist die westliche Brückenseite für den Verkehr wieder offen, mit zwei provisorischen Fahrspuren je Richtung.

Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte asiat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige