Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Meisenheim: Auf gerader Strecke Minibagger gerammt

Meisenheim: Auf gerader Strecke Minibagger gerammt

Archivmeldung vom 04.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Der am Straßenrand stehende Minibagger wurde nur touchiert. Bild: Poliziei
Der am Straßenrand stehende Minibagger wurde nur touchiert. Bild: Poliziei

Zunächst gegen einen Minibagger und anschließend in ein Gartengrundstück ist in der Nacht zum Dienstag ein PKW-Führer in der Bürgermeister-Kircher-Straße gefahren. Als Grund, warum ihm das kurz vor Mitternacht passierte, nehmen die polizeilichen Ermittler einen vorausgegangenen Alkoholkonsum an.

Dies wird auch durch das Ergebnis des Atemalkoholtestes unterstrichen. Der Schaden am PKW wird auf 25.000 Euro geschätzt. Am Bagger, einigen weiteren Materialien der Baufirma sowie des Gartenbesitzers sind weitere Schäden entstanden. Der von der vorderen rechten Felge erheblich beschädigte Bordstein lässt vermuten, mit welcher Wucht der PKW daran geprallt war. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren gegen den Autofahrer eingeleitet.

Quelle: Polizeidirektion Kaiserslautern (ots)

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte treu in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige