Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Papst ruft zu Frieden im Nahen Osten und in Afrika auf

Papst ruft zu Frieden im Nahen Osten und in Afrika auf

Archivmeldung vom 27.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Papst Franziskus (2013)
Papst Franziskus (2013)

Foto: Presidência da Republica/Roberto Stuckert Filho
Lizenz: CC-BY-3.0-br
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Papst Franziskus hat in seiner ersten Weihnachtsansprache als Pontifex dazu aufgerufen, die Konflikte im Nahen Osten und in Afrika friedlich zu beenden. Konkret sprach er unter anderem auch über die Lage in Syrien.

Die Menschen müssten dort dringend Zugang zu humanitärer Hilfe bekommen. Auch auf die Lage im Südsudan und in Zentralafrika ging er ein. Zehntausende Menschen hörten Franziskus auf dem Petersplatz in Rom zu.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte dolch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen