Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Minden: Einbruch in Juweliergeschäft

Minden: Einbruch in Juweliergeschäft

Archivmeldung vom 30.11.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.11.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Die Einbrecher verschafften sich über ein Fenster gewaltsam Zugang ins Geschäft. Bild: Polizei
Die Einbrecher verschafften sich über ein Fenster gewaltsam Zugang ins Geschäft. Bild: Polizei

In der Nacht zu Donnerstag brachen bisher Unbekannte in ein Juweliergeschäft in der Pulverstraße ein. Die Einbrecher erbeuteten dabei Silber- und Goldschmuck. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ersten Erkenntnissen zufolge suchten die Einbrecher das Geschäft in der Mindener Innenstadt zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr heim. Die Unbekannten hatten zunächst gewaltsam das Metallgitter eines Fensters aus der Verankerung gerissen. Anschließend gelang ihnen durch das Fenster der Zugang ins Ladenlokal. Im Verkaufsraum entwendeten sie aus den verschlossenen Glasvitrinen die Auslagen. Nach ihrer Tat konnten sie unerkannt entkommen. Hinweise bitte unter der Rufnummer (0571) 8866-0 an die Polizei in Minden.

Quelle: Polizei Minden-Lübbecke (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wirbel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige