Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes 66 Prozent der Deutschen empfinden Putzen als lästig

66 Prozent der Deutschen empfinden Putzen als lästig

Archivmeldung vom 05.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Für 66 Prozent der Deutschen ist Putzen lästig. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Meinungsumfrage von Forsa im Auftrag des Putzmittelherstellers "Mr Muscle". 87 Prozent sehen eine geputzte Wohnung jedoch als wichtig an.

Der unliebsamste Putzjob ist laut der Umfrage mit 54 Prozent das Fensterputzen. Auf den Plätzen zwei und drei stehen mit 34 Prozent das Putzen der Toilette und mit 32 Prozent die Säuberung des Badezimmers. Besonders junge Leute zwischen 18 und 29 Jahren brauchen einen Anlass zum Putzen: Hierbei führen die Freunde mit 59 Prozent die Rangliste der Besucher an, für die geputzt wird, dicht gefolgt vom Chef mit 57 Prozent und den Eltern/Schwiegereltern mit 52 Prozent.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: