Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bad Kreuznach: Gespann überschlägt sich auf der B 41

Bad Kreuznach: Gespann überschlägt sich auf der B 41

Archivmeldung vom 18.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Übersicht Unfallstelle Bild: Polizei
Übersicht Unfallstelle Bild: Polizei

Am 17.01.2020 gegen 15:30 Uhr befuhr ein 34-jähriger Bad Kreuznacher mit seinem Gespann (PKW und Anhänger) die B 41 von Bad Sobernheim kommend in Richtung der BAB 61. Kurz nach der Auffahrt Rüdesheim/Roxheim gerät das Gespann ins schlingern und touchiert die rechte Leitplanke.

Daraufhin wird es auf die linke Fahrspur geschleudert und der PKW überschlägt sich. Das Fahrzeug kommt auf dem Dach zum liegen, der losgerissene Anhänger kommt einige Meter weiter zum stehen. Der Fahrer und sein 65-jähriger Beifahrer werden teils schwer verletzt und in ein Bad Kreuznacher Krankenhaus verbracht. Der PKW des Unfallverursachers ist nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden. Die B 41 muss im Zeitraum der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten auf eine Fahrspur verengt werden, was zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen führt.

Quelle: Polizeidirektion Bad Kreuznach (ots)

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rose in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige