Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mutter des Entführungsopfers Natascha Kampusch gibt Romina Power neuen Mut

Mutter des Entführungsopfers Natascha Kampusch gibt Romina Power neuen Mut

Archivmeldung vom 23.10.2007

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.10.2007 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

In einem Interview mit der Zeitschrift Neue Post hat Brigitta Sirny-Kampusch (57) die Sängerin Romina Power (55) ermutigt, niemals die Hoffnung aufzugeben, dass sie ihre verschollene Tochter Ylenia wieder findet. Der ganz persönliche Appell an Romina Power von Brigitta Sirny-Kampusch, deren Tochter Natascha im August 2006 nach acht Jahren die Flucht von ihrem Entführer gelang:

"Schau das Bild deiner Tochter an, sprich mit ihr! Das hilft dir ¬ und es hilft auch Ylenia. Meine Tochter hat das auch gespürt. Es gab ihr Kraft und Stärke." Ylenia, die damals 23 Jahre alte Tochter von Romina Power, verschwand in der Silvesternacht 1994. Seither fehlt jede Spur von ihr.

Brigitta Sirny-Kampusch im Interview mit Neue Post: "Ich würde an Romina Power appellieren: Geben Sie die Hoffnung nicht auf, dass Ihre Tochter lebend gefunden wird. Wenn man als Mutter sein Kind unter dem Herzen getragen hat, kann man das auch gar nicht. Wenn ich damals die Hoffnung aufgegeben hätte, wäre ich heute wohl nicht mehr am Leben."

Quelle: Pressemitteilung Neue Post


Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte angina in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige