Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Boizenburg: Mann schießt mit Zwille auf Passanten - 3 Personen leichtverletzt

Boizenburg: Mann schießt mit Zwille auf Passanten - 3 Personen leichtverletzt

Freigeschaltet am 17.05.2024 um 14:03 durch Sanjo Babić
Zwillen und Kugeln Bild: Polizei
Zwillen und Kugeln Bild: Polizei

Mit einer Zwille soll am Donnerstagabend ein 46-jähriger Mann in Boizenburg auf Passanten geschossen haben. Ein 10- und 14-jähriger Junge sowie eine 87-jährige Frau wurden getroffen und erlitten leichte Verletzungen.

Nach bisherigen Informationen habe der Tatverdächtige aus seiner Wohnung in der Ludwig-Reinhard-Str. heraus auf 4 Kinder / Jugendliche (im Alter zwischen 10-14 Jahre) sowie auf eine 87-Jährige mehrfach mit kleinen Stein- und Metallkugeln geschossen. Dabei wurden die Geschädigten am Bein und Gesäß getroffen. 

Eine ärztliche Versorgung war nicht notwendig. Die hinzugerufenen Polizisten konnten den polizeibekannten Mann in seiner Wohnung antreffen, der die Vorwürfe abstritt. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnten neben zwei Zwillen auch diverse Metallkugeln sichergestellt werden. Nach eigenen Angaben hat der 46-Jährige zuvor etwa 3 Bier getrunken, verweigerte jedoch eine Atemalkoholkontrolle. Gegen den deutschen Tatverdächtigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Polizeiinspektion Ludwigslust (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mofa in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige