Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Worms: Schwere Brandstiftung eines Einfamilienhauses

Worms: Schwere Brandstiftung eines Einfamilienhauses

Archivmeldung vom 24.12.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.12.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Am Donnerstag, dem 23.12.2021 gegen 16:30 Uhr kommt es zu einem Brand im Obergeschoss eines zur Zeit leerstehenden Einfamilienhauses.

Zunächst wurde eine randalierende männliche Person vor dem Anwesen gemeldet. Als die Polizei vor Ort eintrifft, steht das Dachgeschoss des Wohnhauses bereits in Vollbrand. Durch starke Kräfte der Berufsfeuerwehr Worms kann der Brand gelöscht werden. Anhand von Zeugenaussagen ergibt sich der Verdacht der schweren Brandstiftung, weshalb durch die Kriminalinspektion Worms ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wird.

An dem Gebäude entsteht ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Personen werden nicht verletzt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Worms unter der Rufnummer 06241-8520 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter [email protected] an die Polizei übermittelt werden.

Quelle: Polizeidirektion Worms (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte regnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige