Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zeitung: VW-Dieselbesitzern droht Entzug der Kfz-Zulassung

Zeitung: VW-Dieselbesitzern droht Entzug der Kfz-Zulassung

Archivmeldung vom 26.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Kennzeichen: Junge Migranten leiden stärker (Foto: pixelio.de, K.-Uwe Gerhardt)
Kennzeichen: Junge Migranten leiden stärker (Foto: pixelio.de, K.-Uwe Gerhardt)

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) macht offenbar Druck auf die Besitzer von Dieselfahrzeugen der Marke VW - und droht ihnen mit dem Entzug der Zulassungserlaubnis ihres Fahrzeugs. Wie die Wochenzeitung "Die Zeit" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, verschickt das KBA derzeit Briefe an Besitzer von VW-Dieselfahrzeugen, die sich dem von VW angebotenen Software-Update verweigern.

In diesen Briefen kündige das Amt "die Untersagung des weiteren Betriebs des Fahrzeugs auf öffentlichen Straßen" an. Die Stilllegung des Fahrzeugs sei "in der Regel gebührenpflichtig".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte quote in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige