Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Piloten werden künftig auf Alkohol, Medikamente und Drogen getestet

Piloten werden künftig auf Alkohol, Medikamente und Drogen getestet

Archivmeldung vom 12.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Ich-und-Du / pixelio.de
Bild: Ich-und-Du / pixelio.de

Deutschlands Piloten werden bald auf Alkohol, Drogen und Medikamente getestet: Die Fluggesellschaften im Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) haben sich darauf geeinigt, eine entsprechende Regelung für unangemeldete Stichproben im Cockpit auf europäischer Ebene zu unterstützen, berichtet der "Spiegel".

Zustimmung signalisiert demnach auch das Verkehrsministerium, in dem ein entsprechender Regelungsentwurf in Arbeit ist. Die Tests stehen im Zusammenhang mit dem Absturz einer Germanwings-Maschine im März dieses Jahres, bei dem der Kopilot das Flugzeug absichtlich in einen Berg in den französischen Alpen gesteuert haben soll.

Der 27-jährige hatte nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft Düsseldorf mehrere Psychopharmaka gegen Depressionen genommen. Die geplanten Cockpit-Kontrollen, die von Pilotenvertretern abgelehnt werden, sollen vom Staat organisiert werden, schreibt der "Spiegel" weiter. Gleichzeitig haben sich die Airlines darauf verständigt, Anlaufstellen für Piloten zu schaffen, an die sie sich bei psychischen Problemen wenden können, ohne berufliche Nachteile befürchten zu müssen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte insekt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige