Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bremerhaven: 42-Jähriger rast durch Grünhöfe

Bremerhaven: 42-Jähriger rast durch Grünhöfe

Freigeschaltet am 22.09.2021 um 11:53 durch Sanjo Babić
VU Mraschbrookweg/Bütower Straße Bild: Polizei
VU Mraschbrookweg/Bütower Straße Bild: Polizei

Am Abend des 21.09.2021 kam es zu einem Verkehrsunfall in Bremerhaven-Grünhöfe. Gegen 22.00 Uhr fuhr ein Mann mit seinem PKW stadtauswärts durch den Marschbrookweg. Zeugen gaben später an, dass die Geschwindigkeit des alten Opel in dem verkehrsberuhigten Bereich deutlich überhöht war.

In Höhe der Bütower Straße ist hier eine Temposchwelle auf der Fahrbahn installiert, die nur mit langsamer Geschwindigkeit überfahren werden kann. Als der Unfallverursacher über die Schwelle raste, hob sein Fahrzeug für einen Moment von der Straße ab. Der Fahrer verlor die Kontrolle über den Wagen und krachte ungebremst in einen geparkten Lieferwagen. Durch die Wucht des Anpralls wurde dieser mehrere Meter bis in eine davorliegende Hecke geschoben. Anschließend schleuderte der Unfallverursacher frontal an einen Straßenbaum und kam hier zum Stillstand. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Der betrunkene Fahrer blieb unverletzt und torkelte auf der Fahrbahn als die Polizei eintraf. Er hat keinen Führerschein. Der 42-Jährige wurde festgenommen und zur Wache gebracht. Dort wurde eine Blutprobe entnommen. Der Mann hatte das Auto erst vor ein paar Tagen gekauft.

Quelle: Polizei Bremerhaven (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pulver in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige