Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Eon erhöht nach Säureanschlag die Sicherheitsvorkehrung

Eon erhöht nach Säureanschlag die Sicherheitsvorkehrung

Archivmeldung vom 05.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Nach der Attacke auf den Innogy-Finanzvorstand erhöhen Energiekonzerne ihre Sicherheitsvorkehrungen. "Vor dem Hintergrund des Anschlags haben auch wir unsere Sicherheitsvorkehrungen erhöht", sagte ein Eon-Sprecher der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".

Zu Einzelheiten wollte er sich nicht äußern, "um die Wirksamkeit der Vorkehrungen nicht zu gefährden".

Quelle: Rheinische Post (ots)

Anzeige: