Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes US-Umfrage: Ein Drittel der jungen Erwachsenen hat schon einmal Sex-SMS erhalten

US-Umfrage: Ein Drittel der jungen Erwachsenen hat schon einmal Sex-SMS erhalten

Archivmeldung vom 14.06.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.06.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Fabian Pittich
Bild: Viktor Midenberger / pixelio.de
Bild: Viktor Midenberger / pixelio.de

Das Versenden von Nacktbildern oder anzüglichen Botschaften per Handy wird im Allgemeinen mit Teenagern assoziiert. Eine Umfrage des US-amerikanischen Forschungsinstituts Pew unter mehr als 2.200 Personen hat jedoch ergeben, dass vor allem junge Erwachsene oftmals diesem Zeitvertreib frönen.

Demnach hat fast ein Drittel der Befragten im Alter von 18 bis 29 Jahren schon einmal Nacktbilder von jemandem erhalten, den sie kennen. 13 Prozent gaben an, selbst schon einmal solche erotischen Bilder verschickt zu haben. Sogar in der Altersgruppe der 30- bis 49-Jährigen haben 17 Prozent schon einmal Nacktbilder erhalten. Bei Heranwachsenden hingegen lag der Wert nur bei 15 Prozent.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: