Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Teststrecke für autonomes Fahren durchs Sauerland geplant

Teststrecke für autonomes Fahren durchs Sauerland geplant

Archivmeldung vom 05.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Autonomes Fahrzeug auf Erprobungsfahrt
Autonomes Fahrzeug auf Erprobungsfahrt

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Zwischen Soest und Iserlohn soll die bundesweit erste Teststrecke für autonomes Fahren im ländlichen Raum entstehen - über bestehende Bundes- und Landstraßen. Das berichtet die in Hagen erscheinende Westfalenpost. Federführend bei der Umsetzung des Projektes sind die Stadtwerke Arnsberg und Menden. Als Partner sind bisher die südwestfälischen Automobilzulieferer Hella und Kostal im Gespräch.

Die nordrhein-westfälische Landesregierung unterstützt das Vorhaben. "Das Thema hat Zukunft", sagte Nathanael Liminski, Chef der NRW-Staatskanzlei, im Gespräch mit der Westfalenpost. "Ich sehe das Vorhaben total positiv. Wir werden das Konzept prüfen und dann entscheiden, wie weit wir es finanziell unterstützen können." Karlheinz Weißer, Geschäftsführer der Stadtwerke Arnsberg, geht von einem Investitionsvolumen in siebenstelliger Höhe aus. Der Streckenverlauf soll von Soest über Arnsberg und Menden nach Iserlohn führen. Teilstücke sollen sowohl über die Autobahn als auch über Land- und Bundesstraßen führen, kündigte Bernd Reichelt, Geschäftsführer der Statdwerke Menden, im Gespräch mit der WP an. Die genaue Strecke werde noch ausgearbeitet.

Quelle: Westfalenpost (ots)

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige