Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Gelsenkirchen: Unbekannte sprengen Fahrkartenautomat

Gelsenkirchen: Unbekannte sprengen Fahrkartenautomat

Archivmeldung vom 22.12.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.12.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

In der Zeit von Donnerstag, 21. Dezember 2023, 23.30 Uhr bis Freitag, 22. Dezember 2023, 9.15 Uhr haben bislang unbekannte Täter einen Fahrkartenautomaten im Stadtteil Feldmark gesprengt und daraus Bargeld entwendet.

Der oder die Täter konnten unerkannt entkommen. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder an dem defekten Automaten vorbei gefahren sind. Die Haltestelle an der Feldmarkstraße/Nienhausenstraße ist derzeit wenig frequentiert, da die Bahn dort zurzeit wegen einer Baustelle nicht fährt.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 unter der Telefonnummer 0209 365 8112 oder an die Kriminalwache unter 0209 365 8240.

Quelle: Polizei Gelsenkirchen (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schell in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige