Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kfz-Versicherung: Senioren zahlen drauf

Kfz-Versicherung: Senioren zahlen drauf

Archivmeldung vom 11.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: CHECK24 Fotograf: CHECK24 GmbH
Bild: CHECK24 Fotograf: CHECK24 GmbH

Ältere Autofahrer müssen mehr für ihre Kfz-Versicherung bezahlen als jüngere. Da statistisch mit steigendem Alter Personen auch häufiger Verkehrsunfälle verursachen, werden für Ältere höhere Versicherungsbeiträge fällig. Außerdem gehen die Summe aller Schadenzahlungen und der durchschnittliche Schadenaufwand der Altersgruppen in die Kalkulation ein.1)

Beispielberechnungen über alle Kfz-Versicherungstarife bei CHECK24 zeigen, dass Fahrzeughalter im Alter von 65 Jahren durchschnittlich 17 Prozent mehr für die Haftpflichtversicherung ihres Fahrzeugs zahlen müssen als 50-Jährige. 75-Jährige zahlen schon 77 Prozent mehr. Ab einem Alter von 85 Jahren kostet der Haftpflichtschutz dann im Schnitt sogar mehr als das Doppelte als für einen 50-Jährigen (+147 Prozent). Im Beispiel bedeutet das ein Plus von durchschnittlich 245 Euro nur aufgrund des höheren Alters.2)

Die steigenden Versicherungskosten im Alter werden erst durch Beispielrechnungen mit konstanten Schadenfreiheitsrabatten sichtbar. In der Realität fällt für viele Senioren der Beitrag deutlich niedriger aus, da Versicherer für viele unfallfreie Jahre kräftige Rabatte gewähren, die Jüngere nicht erreichen. Auch andere Merkmale, wie z. B. eine geringe Fahrleistung oder ein sicherer Abstellplatz in einer abschließbaren Garage senken die Beiträge.

"Für ältere Fahrzeughalter kann sich der Vergleich verschiedener Tarife auszahlen, denn die Altersaufschläge unterscheiden sich zwischen den Versicherern deutlich", sagt Dr. Rainer Klipp, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei CHECK24. "Während 75-Jährige im günstigsten Fall nur fünf Prozent Aufschlag zahlen, müssen sie im schlechtesten Fall 88 Prozent hinnehmen. Das kann schnell einige Hundert Euro ausmachen."

Alterseffekt bei Haftpflichtschutz am größten, bei Teilkasko am kleinsten

Am stärksten fallen Altersaufschläge bei der Kfz-Haftpflichtversicherung ins Gewicht. Bei der Teilkaskoversicherung sind die Mehrkosten für Senioren am geringsten. Im Vergleich zu 50-Jährigen müssen 75-Jährige dort im Durchschnitt nur 32 Prozent mehr zahlen.

Die Teilkasko kommt für Schäden nach Diebstahl oder Unwetter auf, die mit dem Alter von Versicherungsnehmer nichts zu tun haben. Da aber jede Teilkaskoversicherung auch einen Haftpflichtanteil beinhaltet, werden trotzdem Aufschläge fällig.

1)Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis), 2021, Fachserie 8 Reihe 7 Verkehr, Hauptverursacher Verkehrsunfälle je 1.000 Beteiligte im Alter von 25-65 Jahre: 511, im Alter von 65 und mehr: 676; Quelle: BaFin Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, "Das Alter darf eine Rolle spielen" https://ots.de/itaajd [abgerufen 6.5.2021]

2)Profilangaben: Kfz-Haftpflichtversicherung ohne Kaskoschutz - Fahrzeugwechsel, Mann, Führerschein seit 2014, verheiratet, Angestellter, keine Kinder im Haushalt, VW Polo VI 1.0 TSI (0603/CDS), Erstzulassung: September 2017, geplanter Erwerb & Halterzulassung: Mai 2021, Gebrauchtwagen, Barkauf, nur private Nutzung (inkl. Arbeitsweg), 12.000 km/Jahr, kein Wohneigentum, Straße (öffentlich), ADAC, Haftpflicht (SF 6), jährliche Beitragszahlweise; Erstwagen, Halter = Versicherungsnehmer, keine Punkte, 06369 Elsdorf; Teilkaskoversicherung mit identischen Angaben + Teilkaskoschutz mit 150 Euro Selbstbeteiligung, Vollkaskoversicherung mit identischen Angaben + Vollkasko (SF 6) mit 500 Euro Selbstbeteiligung inkl. Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung

Quelle: CHECK24 GmbH (ots)

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte krebs in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige