Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Polizei sprengt illegales Waffenlager in Rheinland-Pfalz

Polizei sprengt illegales Waffenlager in Rheinland-Pfalz

Archivmeldung vom 26.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de
Bild: Falk Jaquart / pixelio.de

Im rheinland-pfälzischen Kastel-Staadt hat die Polizei ein illegales Waffenlager erfolgreich gesprengt. Nachdem am Donnerstagmorgen bei einer Durchsuchung des Zollfahndungsamtes mehrere Kilogramm Sprengstoff, vermutlich ein TNT-Gemisch, aufgefunden wurden, wurde am Nachmittag eine kontrollierte Sprengung durchgeführt.

Im Einsatz waren rund 60 Beamte, rund 40 Einwohner mussten evakuiert werden. Schäden entstanden bei der Sprengung nicht. Die Ermittlungen gegen den 25-jährigen Tatverdächtigen, in dessen Besitz der Sprengstoff gefunden wurde, laufen derzeit noch.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ritzte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige