Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Falscher Kriminalbeamter am Telefon

Falscher Kriminalbeamter am Telefon

Archivmeldung vom 03.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Falsche Polizisten überall: Die Opfer solcher Betrüger fühlen sich häufig in die Enge getrieben.
Falsche Polizisten überall: Die Opfer solcher Betrüger fühlen sich häufig in die Enge getrieben.

Bild: : Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz /OTS

Ein unbekannter Mann rief am Donnerstag (02.03.17) bei insgesamt fünf Personen im Alter von 66 bis 92 Jahren an und gab sich als Kriminalbeamter aus. In allen Fällen fragte der falsche Polizist, welche Wertgegenstände sich bei den betroffenen Personen im Haus befinden würden. Darüber hinaus gab er vor, dass man Daten und Dokumente der betroffenen Personen bei einem Einbruch aufgefunden habe, und er nun als Kriminalbeamter beauftragt wurde, dies abzuklären.

In alle Fällen gingen die Ludwigshafener nicht auf den Anrufe ein und legten auf. Bei den angerufenen Personen erschien auf dem Display die Rufnummer 0621-100 und sollte ihnen eine amtliche Telefonnummer vortäuschen. Diese Methode ist unter dem Begriff "Call ID Spoofing" bekannt, eine üble Machenschaft, mit der Anrufe unter einem für den Angerufenen vorgetäuschte rufende Nummer geführt werden können.

Die wahre Identität des Anrufers wird verschleiert um eine falsche Identität vorzutäuschen. Bei dem Anrufer soll es sich um eine männliche Stimme gehandelt haben. Er sprach hochdeutsch mit osteuropäischem Akzent.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email [email protected] entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte knebel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige