Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes NRW: Rollstuhlfahrer stirbt nach Kollision mit Pkw

NRW: Rollstuhlfahrer stirbt nach Kollision mit Pkw

Freigeschaltet am 21.10.2019 um 15:38 durch Thorsten Schmitt
Bild: FotoHiero / pixelio.de
Bild: FotoHiero / pixelio.de

In der Gemeinde Gangelt im nordrhein-westfälischen Kreis Heinsberg ist am Montag ein 65-jähriger Rollstuhlfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Ein 67 Jahre alter Pkw-Fahrer hatte den Mann, der auf der Straße unterwegs war, gegen 09:15 Uhr offenbar übersehen, teilte die Polizei mit. Grund war demnach womöglich die tiefstehende Sonne. Es kam zur Kollision. Der 65-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß schwerste Verletzungen - er verstarb trotz Bemühungen des Rettungsdienstes noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich behandelt werden.

Die Polizei nahm Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf. Diese dauerten zunächst noch an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige