Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Meppen: Altglascontainer gesprengt - Zeugen gesucht

Meppen: Altglascontainer gesprengt - Zeugen gesucht

Freigeschaltet am 18.11.2019 um 15:35 durch Andre Ott
Gesprengter Altglascontainer Bild: Polizei
Gesprengter Altglascontainer Bild: Polizei

In der Nacht zu Freitag ist es an der Fillastraße zu einer heftigen Detonation gekommen. Bislang unbekannte Täter haben dort gegen 3 Uhr einen Altglascontainer gesprengt. Unklar ist aktuell noch, welches Sprengmittel bei der Tat zum Einsatz kam.

Die Zerstörungen am Container zeigen deutlich, wie gefährlich die Explosion für zufällig vorbeikommende Passanten hätte werden können. Hinweise zu der Tat werden unter der Rufnummer (05931)9490 entgegengenommen.

Quelle: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige