Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes CSA fordert Abgabenbefreiung für Krisen-Helfer

CSA fordert Abgabenbefreiung für Krisen-Helfer

Archivmeldung vom 19.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Trupp unter CSA
Trupp unter CSA

Bild: Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle

Die Christlich Soziale Arbeitnehmerunion (CSA) der CSU fordert, zusätzliche Helfer in dringend benötigten Berufen von allen Steuer- und Sozialabgaben zu befreien.

"Supermärkte suchen händeringend Unterstützung, weil sie nicht hinterherkommen mit dem Auspacken und Auffüllen. Bereits jetzt ist die Belastung hoch, und sie wird weiter zunehmen", sagte Volker Ullrich, CSA-Chef und CSU-Vorstandsmitglied, der "Welt" (Freitagausgabe). Für Menschen, die sich für diese kurzfristige Beschäftigung bereit erklärten, könne man pauschal alle Steuer- und Sozialabgaben erlassen. "Der Anreiz muss sein: Brutto statt Netto für Menschen, die in der Krise aushelfen."

Es gebe in Krankenhäusern viele Tätigkeiten, in denen akute Personalnot herrsche, sagte Ullrich weiter. "Auch in der Küche, bei der Logistik oder im Sicherheitsbereich fallen durch die Corona-Krise zusätzliche Tätigkeiten an." Die Politik müsse Anreize schaffen, "um schnell zusätzliches Personal zu finden".

Dafür kämen auch Hartz-IV-Empfänger in Betracht. "Der Zusatzverdienst sollte dann bei den Jobcentern nicht angerechnet werden." Zugleich sei darüber nachzudenken, diese Regelung auch auf geringfügig Beschäftigte anzuwenden, die bereits jetzt in den genannten Aufgabenbereichen tätig seien. "Ich denke, dass wir hier über eine Angleichung diskutieren können", sagte der CSU-Politiker.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Demo Berlin 29.8.2020
Corona-Demo in Berlin von Polizei offiziell beendet
Termine
Transformatives Remote Viewing
71665 Vaihingen Enz
19.09.2020 - 20.09.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gummi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige