Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Sachsen-Anhalt: Wurstdiebe unterwegs

Sachsen-Anhalt: Wurstdiebe unterwegs

Archivmeldung vom 01.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de
Bild: Uwe Schlick / pixelio.de

Bislang unbekannte Täter sind in eine Fleischerei in Halle (Saale) eingebrochen und haben eine bislang unbekannte Anzahl an Wurstwaren entwendet. Eine Verkäuferin hatte den Einbruch am frühen Freitagmorgen gegen 04:30 Uhr festgestellt, wie die örtliche Polizei mitteilte.

Ersten Erkenntnissen zufolge verschafften sich die Diebe gewaltsam Zutritt in das Innere der Fleischerei und stahlen anschließend die Wurstwaren. Eine exakte Schadenshöhe konnte bislang noch nicht ermittelt werden. Die Kriminalpolizei habe Spuren am Tatort sichern können und ihre Ermittlungen aufgenommen, hieß es seitens der Ordnungshüter weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Livestream aus Berlin vom 1.8.2020
Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet
America's Frontline Doctors
America's Frontline Doctors - Das zensierteste Video auf deutsch
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eignet in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen