Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes "Innocence in Danger": Schutz von Kindern eine Daueraufgabe

"Innocence in Danger": Schutz von Kindern eine Daueraufgabe

Archivmeldung vom 07.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Kind: Jungs beim Thema Missbrauch oft vergessen. Bild: Roland Köster/pixelio.de
Kind: Jungs beim Thema Missbrauch oft vergessen. Bild: Roland Köster/pixelio.de

Nach der Verurteilung eines zentralen Verdächtigen im sogenannten Bergisch Gladbacher Missbrauchskomplex hat die Geschäftsführerin der Kinderschutzorganisation "Innocence in Danger", Julia von Weiler, dauerhafte Aufmerksamkeit für das Thema Kindesmissbrauch eingefordert.

Man müsse begreifen, "dass der Schutz von Kindern vor sexueller Gewalt eine Daueraufgabe ist", sagte sie am Dienstag dem Deutschlandfunk. "Das ist nicht etwas, was wir jetzt zwei, drei Jahre lang ein bisschen forcieren, und dann ist es schon gut. Nein", sagte die Kinderschützerin. Die digitalen Medien würden sich verändern. Täter werde es weiterhin geben. "Wir müssen früher hinschauen, wir müssen früher Kinder und Jugendliche erreichen, die sich vielleicht auf eine eigenartige Bahn bewegen, was sexuelles Handeln angeht." Man müsse Täter früher ausfindig machen. "Wir müssen das die ganze Zeit tun und wir müssen aufklären die ganze Zeit, jedes Jahr aufs Neue, und nicht nur alle fünf Jahre, wenn ein großer Fall uns wieder erschüttert", so von Weiler.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kigali in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige