Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Verletzte durch giftige Dämpfe am Flughafen Tegel

Verletzte durch giftige Dämpfe am Flughafen Tegel

Archivmeldung vom 20.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flughafen Berlin-Tegel
Flughafen Berlin-Tegel

Lizenz: Attribution
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Am Berliner Flughafen Tegel sind am Samstagmorgen durch giftige Dämpfe bis zu 53 Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei entstanden die Dämpfe durch Reinigungsarbeiten.

Ein Reinigungsmittel war in der Nacht offenbar in zu hoher Dosis aufgetragen oder falsch gemischt worden. Der genaue Hergang ist noch unklar. Das Terminal A des Flughafens wurde nach dem Vorfall gegen 6:45 Uhr komplett gesperrt. Ein Reisebus brachte 38 Personen ins Krankenhaus, die meisten konnten aber bereits wieder entlassen werden. Am Samstagvormittag wurde das Terminal dann wieder freigegeben, zu Störungen im Flugbetrieb kam es aufgrund des Vorfalls nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte waffel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige