Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes TIME Magazin zählt Elbphilharmonie Hamburg zu den "World's Greatest Places 2018"

TIME Magazin zählt Elbphilharmonie Hamburg zu den "World's Greatest Places 2018"

Archivmeldung vom 23.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Das TIME Magazine veröffentlichte heute seine neue redaktionelle Bestenliste unter dem Titel "World's Greatest Places". Bild: "obs/Hamburg Marketing GmbH/Iwan Baan"
Das TIME Magazine veröffentlichte heute seine neue redaktionelle Bestenliste unter dem Titel "World's Greatest Places". Bild: "obs/Hamburg Marketing GmbH/Iwan Baan"

Das TIME Magazine veröffentlichte heute seine neue redaktionelle Bestenliste unter dem Titel "World's Greatest Places". Auch die Elbphilharmonie, Hamburgs neues Wahrzeichen und Konzerthaus, hat es eineinhalb Jahre nach ihrer spektakulären Eröffnung auf die Liste der 100 großartigsten Orte der Welt geschafft.

Die Elbphilharmonie ist das Wahrzeichen der Musikmetropole Hamburg. Seit seiner Eröffnung im Januar 2017 erfreut sich das Konzerthaus mit der einzigartigen Architektur großer Beliebtheit: über 7 Millionen Menschen genossen den Panoramablick von der öffentlich zugänglichen Plaza über den Hamburger Hafen, rund 1,5 Mio. Besucher erlebten Konzerte in den spektakulären Konzertsälen - von Klassik, Jazz, World Music, Avantgarde bis zu Elektronischer Musik und Pop. Mehr zur Elbphilharmonie unter www.elbphilharmonie.de

Auch international bleibt diese Erfolgsgeschichte nicht unbemerkt, so hat nun das renommierte US-Magazin TIME die Elbphilharmonie aus über 1.200 Nominierten ausgewählt und zählt Hamburgs Konzerthaus zu ihren "World's Greatest Places 2018". Neben zum Beispiel dem Kopenhagener Tivoli und der Golden Bridge in Ba Na Hills in Vietnam ist die Elbphilharmonie in der Kategorie "to visit" in prominenter Gesellschaft und festigt seinen Ruf als Wahrzeichen Norddeutschlands.

Die Nominierungen wurden von Reportern, Redakteuren und Branchenexperten aus aller Welt zusammengetragen. Die insgesamt 100 großartigsten Orte der Welt wurden in den Kategorien Kreuzfahrtschiffe, Restaurants, Bars, Hotels sowie Sehenswürdigkeiten ausgewählt. Die komplette Aufstellung findet sich hier: http://time.com/collection/worlds-greatest-places-2018/.

Nicht nur durch die Eröffnung der Elbphilharmonie spielt Hamburg zum Thema Musik in Europa auch touristisch eine besonders große Rolle. Von großen klassischen Hamburger Komponisten wie Brahms, über die Beatles und den Hamburg Sound der Sechziger bis zur wohl lebendigsten Live-Musikszene des Kontinents und spannenden Festivals wie dem MS Dockville oder dem Reeperbahn Festival gibt es unzählige musikalische Anlässe für eine Reise nach Hamburg.

Wer die Elbphilharmonie und Hamburg live erleben will, findet ab 185 Euro pro Person unter www.hamburg-tourismus.de/pauschalen mit den "Bahnhit-Paketen" die idealen Angebote inklusive drei Hotel-Übernachtungen, An- und Abreise mit dem ICE von allen deutschen Bahnhöfen und einer Hamburg CARD.

Quelle: Hamburg Marketing GmbH (ots)

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Agnihotra Seminar
36318 Schwalmtal
29.09.2019
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige