Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Virgin Galactic verlost zwei Tickets für Weltraumflug 2022

Virgin Galactic verlost zwei Tickets für Weltraumflug 2022

Archivmeldung vom 15.07.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.07.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Bild: Screenshot Youtube
Bild: Screenshot Youtube

Das Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic will zwei Tickets für einen kommerziellen suborbitalen Flug verlosen, der Anfang 2022 stattfinden soll. Dies geht aus einer Mitteilung auf der Fundraising-Plattform Omaze hervor, die als Sponsor der Weltraum-Lotterie fungiert.

Beim russischen online Magazin " SNA News " ist auf der deutschen Webseite weiter zu lesen: "Der Gewinner der Verlosung und sein Gast werden die Möglichkeit bekommen, an einem der ersten kommerziellen Raumflüge von „Virgin Galactic“ teilzunehmen, bei dem sie Schwerelosigkeit und einen „atemberaubenden Blick auf die Erde aus dem Weltall“ erleben können.

„Kameras in der gesamten Kabine werden jeden Moment in HD dokumentieren. Mit 17 runden Sichtfenstern ist jeder Sitz ein Fensterplatz. Und es gibt sogar einen Spiegel, um sich selbst beim Schweben durch den Weltraum zu beobachten“, heißt es in der Mitteilung.

Außerdem sei eine Teilnahme an einer VIP-Tour durch den Weltraumbahnhof Spaceport America im US-Bundesstaat New Mexico mit dem Virgin Galactic-Günder Richard Branson vorgesehen.

Vor dem Flug sollen der Gewinner und sein Gast bestimmte medizinische Tests bestehen und ein Training durchmachen.

Teilnehmer der Lotterie müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Bewerber können sich bis zum 31. August 2021 melden, der Gewinner solle gegen 29. September bekannt gegeben werden.

Falls der Hauptpreis dem Gewinner nicht rechtzeitig oder nicht vollständig zugestellt werden könne, dann könne der Hauptpreis durch einen alternativen Geldpreis ersetzt werden.

Die Teilnahme an der Lotterie sei kostenlos, wenn ein Teilnehmer aber seine Chancen steigern möchte, könne er eine Spende tätigen. Wer 25 US-Dollar spende, werde 250 Mal in die Liste der Teilnehmer eingetragen. Eine 100-Dollar-Spende ermöglicht es, 2000 Mal in die Liste eingetragen zu werden. Maximal könne ein Teilnehmer 6000 Mal in die Teilnehmerliste aufgenommen werden.

Am 11. Juli hatte das Raumschiff VSS Unity des Unternehmens Virgin Galactic mit dessen Besitzer Richard Branson und anderen Crewmitgliedern an Bord einen suborbitalen Flug absolviert. Nach der Trennung vom Trägerflugzeug war das Raumschiff selbständig in eine Höhe von mehr als 80 Kilometern gestiegen und für wenige Minuten in die Schwerelosigkeit eingetaucht. Der Raumapparat erreichte somit die Weltraumgrenze und begann mit einem Sinkflug. Die Unity landete bald auf einem privaten Raumbahnhof im US-Bundesstaat New Mexico."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Frank Willy Ludwig
Frank Willy Ludwig bietet Lösungen an
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte prisma in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige