Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Russische Polizei stellt rund sechs Tonnen Haschisch sicher

Russische Polizei stellt rund sechs Tonnen Haschisch sicher

Archivmeldung vom 21.12.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.12.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Russland
Flagge von Russland

Die russische Polizei hat am Dienstag rund sechs Tonnen Haschisch sichergestellt. In einem konzertierten Schlag gegen eine international operierende Gruppe von Drogenhändlern waren auch Polizeikräfte aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Lettland, den USA und Kasachstan beteiligt, wie die russische Anti-Drogen-Behörde am Dienstag mitteilte.

Die Behörde gab weiterhin an, dass 5,7 Tonnen Haschisch afghanischer Herkunft sichergestellt wurden. Die Drogen sollten via Lettland und anderen EU-Staaten nach Kanada transportiert werden. Weitere Details der Operation wollte die russische Behörde zunächst nicht bekanntgeben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mogul in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen