Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Frechen: Fiat Ducato ausgebrannt - Zeugen gesucht

Frechen: Fiat Ducato ausgebrannt - Zeugen gesucht

Archivmeldung vom 29.11.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.11.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Ausgebrannter Fiat Ducato Bild: Polizei
Ausgebrannter Fiat Ducato Bild: Polizei

In der Nacht zu Sonntag (28. November) ist in Frechen ein Fiat ausgebrannt. Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend Zeugen.

Ausgebrannter Fiat Ducato Bild: Polizei
Ausgebrannter Fiat Ducato Bild: Polizei

Von der Bundesautobahn 4 aus erkannten Autobahnpolizisten gegen 3.45 Uhr das auf der DAF-Allee brennende Fahrzeug. Feuerwehrleute löschten den Ducato und übergaben den Einsatz an die Polizei. Kriminalbeamte sicherten die Spuren an dem Fahrzeugwrack. Da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden konnte, nahmen sie umgehend die Ermittlungen auf.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Telefonnummer 02233 52-0 oder per Mail an [email protected] entgegen. (he)

Quelle: Polizei Rhein-Erft-Kreis (ots)

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sonde in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige