Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Voerde: Bootsbrand auf dem Rhein bei Götterswickerham

Voerde: Bootsbrand auf dem Rhein bei Götterswickerham

Archivmeldung vom 30.06.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.06.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bootsbrand Bild: Feuerwehr Voerde
Bootsbrand Bild: Feuerwehr Voerde

Am Montag, dem 29. Juni 2020 wurde die Feuerwehr Voerde gegen 12 Uhr mittags zur Rheinpromenade im Ortsteil Götterswickerham mit dem Alarmstichwort "Bootsbrand" alarmiert. Die Feuerwehr rückte mit den Einheiten Löhnen, Möllen, Friedrichsfeld und Spellen aus, hinzu kamen die beiden Mehrzweckboote der Feuerwehr Voerde.

Im Motorraum eines Sportbootes hatte es eine starke Rauchentwicklung gegeben, die die drei erwachsenen Personen und zwei Kinder zur Flucht vom Schiff veranlasste. Die Feuerwehr drang in den verrauchten Motorraum ein und lüftete diesen. Das zunächst manövrierunfähige Schiff wurde mit dem Mehrzweckboot der Einheit Friedrichsfeld zu einem Anlegerplatz in der Nähe geschleppt, wo es in die Obhut des Eigentümers übergeben wurde.

Neben der Feuerwehr Voerde war auch die Wasserschutzpolizei und der Rettungsdienst der Feuerwehr Wesel vor Ort. Die zunächst alarmierten Feuerlöschboote aus Wesel und Duisburg konnten die Anfahrt abbrechen.

Quelle: Feuerwehr Voerde (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sesam in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige