Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kiel: Polizeiliche Hilfe mal anders

Kiel: Polizeiliche Hilfe mal anders

Archivmeldung vom 29.11.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.11.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizeidirektion Kiel
Bild: Polizeidirektion Kiel

Heute Vormittag steckte eine Dame mit ihrem Elektro-Rollstuhl im Bereich Hasseldieksdamm auf dem Gehweg fest. Die Batterie gab aufgrund der Kälte ihren Dienst auf, der Rollstuhl ließ sich weder vor noch zurückbewegen. Der Nutzerin wurde ordentlich kalt. .

Eine zufällig vorbeifahrende Streifenwagenbesatzung des Polizeibezirksreviers Kiel zögerte nicht lange und verbrachte die Dame nach Hause. Da der Rollstuhl sich aufgrund des anhaltenden Schnees nicht schieben ließ, sondern den Schnee lediglich vor sich auftürmte, griffen die Beamten zu einer eher ungewöhnlichen Methode und schleppten den Rollstuhl kurzerhand an die in 200 Meter entfernte Wohnanschrift ab

Quelle: Polizeidirektion Kiel (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte namen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige