Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kriminalität Magdeburg ist Hochburg der Ladendiebe

Kriminalität Magdeburg ist Hochburg der Ladendiebe

Archivmeldung vom 17.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Thorben Wengert  / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Magdeburg ist nach Dortmund die deutsche Stadt mit den meisten Ladendiebstählen pro Einwohner. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung unter Verweis auf eine Studie des Modelabels Fashionlane, für die Daten der Polizei und der Landeskriminalämter ausgewertet wurden.

In Sachsen-Anhalts Hauptstadt erfassten die Behörden im Vorjahr demnach 1 185 Fälle pro 100 000 Einwohner. Halle landet in der Übersicht von 80 Städten auf Platz 15. Auch im Ländervergleich schneidet Sachsen-Anhalt dabei schlecht ab und kommt mit 515 Fällen pro 100 000 Einwohnern auf den zweithöchsten Wert in einem Flächenland hinter Sachsen.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hackte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige