Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Vermeintliches Teil von 9/11-Flugzeug in New York gefunden

Vermeintliches Teil von 9/11-Flugzeug in New York gefunden

Archivmeldung vom 27.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Fundstellen von Trümmerteilen der beiden Flugzeuge in NYC
Fundstellen von Trümmerteilen der beiden Flugzeuge in NYC

Foto: cflm
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In New York ist das Trümmerteil eines Flugzeugs gefunden worden, bei dem es sich um ein Stück einer der Passagiermaschinen handeln könnte, die am 11. September 2001 in die beiden Türme des World Trade Centers flogen. Das teilte die New Yorker Polizei am Freitag mit.

Das Trümmerstück, offenbar Teil eines Fahrwerks, wurde nur drei Blocks von Ground Zero entfernt gefunden. Es war laut Polizei zwischen zwei Hauswänden eingeklemmt und wurde bei einer Grundstücksinspektion entdeckt. Die New Yorker Behörden wollen nun ermitteln, ob es sich tatsächlich um ein Teil der 9/11-Flugzeuge handelt und ob es zu United-Airlines-Flug 175 oder American-Airlines-Flug 11 gehört.

Untersucht wird aber auch die Möglichkeit, ob das Flugzeugteil womöglich absichtlich am Fundort, Baustelle eines umstrittenen islamischen Gemeindezentrums, platziert wurde.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte basal in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige