Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport NBA unterbricht Saison nach positivem Corona-Test

NBA unterbricht Saison nach positivem Corona-Test

Archivmeldung vom 12.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Announcement of the Sacramento Kings game postponement on March 11, 2020
Announcement of the Sacramento Kings game postponement on March 11, 2020

Lizenz: CC0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die legendäre US-Basketballliga NBA unterbricht ihre Saison "bis auf Weiteres". Zuvor war der Franzose Rudy Gobert, der bei den Utah Jazz in der NBA unter Vertrag steht, positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Nach Angaben der NBA sei das Testergebnis kurz vor einem Spiel von Utah Jazz in Oklahoma City gegen die "City Thunders" bekannt geworden, welches dann sofort abgesagt wurde. Der Spieler sei jedoch nicht in der Arena gewesen. Aktuell lief die 74. Spielzeit der National Basketball Association. Die Regular Season begann am 22. Oktober 2019, das Ende war ursprünglich für den 15. April 2020 angesetzt, bevor am 18. April 2020 die Postseason beginnen sollten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vors in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige