Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Baumann lobt Kohfeldt: "Ein ganz entscheidender Faktor"

Baumann lobt Kohfeldt: "Ein ganz entscheidender Faktor"

Archivmeldung vom 04.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
SV Werder Bremen
SV Werder Bremen

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Werder-Sportchef Frank Baumann sieht ein mögliches Interesse anderer Vereine an Bremens Trainer Florian Kohfeldt "sehr entspannt". Im Interview mit dem WESER-KURIER sagte Baumann: "Florian identifiziert sich schon zu 100 Prozent mit Werder und hat betont, dass er sich auch in den nächsten Jahren bei Werder sieht." Grundsätzlich freue er sich über die gute Entwicklung des erst 36 Jahre alten Cheftrainers: "Er ist für uns ein ganz entscheidender und elementarer Faktor für die Entwicklung der letzten 15 Monate."

Baumann selbst ist in diesem Monat drei Jahre als Sportchef im Amt und zieht ein positives Zwischenfazit. Werder sei "sportlich und wirtschaftlich deutlich stabiler als vor drei Jahren", erklärte Baumann, "wir sind auf einem guten Weg und stehen als Klub für Werte und für einen bestimmten Fußball".

Unabhängig vom Saisonausgang sei es richtig gewesen, das Ziel Europa im vergangenen Sommer so offensiv zu formulieren: "Was wir damit erreichen wollten, haben wir auch geschafft. Weil wir im Verein, bei den Mitarbeitern und bei den Spielern erreicht haben, dass wir nicht mit wenig zufrieden sind, sondern versuchen, das Bestmögliche herauszuholen. Dass wir unabhängig von Ergebnissen jeden Tag hart dafür arbeiten, als Klub für etwas zu stehen."

Quelle: Weser-Kurier (ots)

Videos
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Die Spaltung "0bservieren" - Eine effektive Technik von Inelia Benz
Inelia Benz: "Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
"Haben Sie sich impfen lassen und jetzt die Folgen kennengelernt?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte album in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige